preis toleranzpreis toleranz2 turmadresselila zeichnung burg
Intro


Home


Chronik


Presse



neu rAktuelles neu l


curiosa-familienjahrmarkt


  Suchen & Bieten


Links


Galerie



  Arbeitslose


Impressum


Kontakt


Anfahrt



holzschnitz bur


Neugierige

Letztes Update:


Freigeist im Kulturbetrieb
oder Spinner...

Wir sind ein nichtkommerzieller, von Jugendlichen und Erwachsenen selbst
organisierter, offener Jugendaustausch- und Kulturverein.

In der Saison ab Mitte April bis Ende Oktober organisieren wir Veranstaltungen, die nicht immer dem Mainstream entsprechen, aber definitiv eine Alternative zu betreuten Jugendeinrichtungen oder Kultureinrichtungen bieten, beispielsweise: 

nationale und internationale Kultur- und Jugendbegegnungen  ÿ

Umwelt - Projekttage für Schulklassen ÿ Ferienworkshops für Kinder

ÿ Autorenlesungen und Buchbesprechungen, (Off)-Kinoveranstaltungen

und Filmbesprechungen ÿ Seminare für Film, Video und Schnittstellentechnik ÿ

Musikseminare und Konzertveranstaltungen etc.

Das generationsübergreifende Miteinander der jungen Leute und erwachsenen
Macher, die allesamt ehrenamtlich arbeiten und deren „offensive Angehensweise“
an die Schmiede-Aktivitäten sind zu einer mehr als 20jährigen Erfolgsgeschichte
der selbst bestimmten,
offenen Jugend- und Kulturarbeit
im Landkreis Stendal geworden. 

Seitdem „Die Schmiede e.V.“ am 07. November 1994 in der politischen Gemeinde
Erxleben-Polkau im Landkreis Stendal gegründet wurde, ist auf dem
ca. 6000 m
großen Vereinsgrundstück unter Mithilfe von anderen freien Trägern derJugendarbeit sowie Jugendgruppen und Jugendlichen aus Norwegen,
Dänemark, Mexiko, Australien, USA, England, Kamerun, Irak, Israel, Türkei, Polen,
Slowakei und Ungarn eine massive Palisadenburg aus
zentnerschweren Baumstämmen und Lehm errichtet worden. 

Die Palisadenburg der Schmiede mit ihren freilaufenden Tieren ist weit
über die Region der Altmark hinaus als Begegnungsstätte und Veranstaltungsort
bekannt. Seit 1995 kamen mehr als 16.000 Besucher zu den öffentlichen
Schmiede-Veranstaltungen. 

Obwohl sich alles sehr formell und nach viel Arbeit anhört, stehen in erster
Linie der Spaß und die Freizeit im Vordergrund unserer Aktivitäten.

Wir nehmen uns genauso viel Zeit, unsere "WIR"-Erlebnisse auszukosten.

Auf den Punkt gebracht: wir wollen keine Konkurrenz zu bestehenden Einrichtungen
in der Region sein, sondern möglichst ohne öffentliche Fördermittel Veränderungen
in der Kulturarbeit ermöglichen, die NIEMANDEN ausgrenzen.

Die Interessen der „Kultur“-Macher umzusetzen, sind uns wichtiger, als auf die
Bevormundung durch Willi-Wichtige in den Ämtern, Parteien oder sonstigen Behörden und Institutionen einzugehen.

kinder strohkoehlergrubefrau hutburgfest1burg eingangjungs1
turm leiterwaechterin
maedchen1esselogo swkessel anfahrt
top             © 2013 Die Schmiede e.V.                Besucht uns auch auf facebook                      top